Countdown

German & English 

Ich kann es immer noch kaum glauben, aber es sind jetzt tatsächlich nur noch weniger als 30 Tage bis ich mich von Minnesota verabschieden und in meinen Reisemonat aufbrechen werde.
Die Zeit ist unfassbar schnell vorbei gegangen und ich stehe jetzt vor einem rießen großem Chaos das sich meine Gefühle nennt.

Noch vor einem Monat war ich überhaupt nicht breit, an meine Heimkehr zu denken, da ich weiß wie schwer mir mein Abschied fallen wird und da ich noch nicht bereit war dieses Kapitel meines Lebens abzuschließen. Aber mittlerweile freue ich mich mit jedem Tag der vergeht mehr auf zu Hause, meine Familie, meine Freunde. Und mit jedem Tag der vergeht bekomme ich deswegen ein etwas schlechteres Gewissen meinem Leben hier gegenüber. Und gleichzeitig steigen mir teilweise mitten am Tag Tränen in die Augen wenn ich an Abschied denke. Ja, ich bin ganz klar emotional verwirrt.

Und auch was meine verbleibende Zeit hier angeht, ist nicht alles einfach. Ich will natürlich viel Zeit mit meiner Gastfamilie verbringen, aber auch mit meinen Freunden. Und manchmal bekomme ich regelrechte Panikschübe das ich nicht alles, das ich mir vorgenommen habe, schaffen werde. Denn meine Zeit hier ist jetzt langsam echt begrenzt.

Aber abgesehen von diesem kleinen Chaos genieße ich meine letzten vier Wochen hier in vollen Zügen und werde euch natürlich weiter auf dem Laufenden halten.
I still can’t but believe this, but now it is actually less than 30 days until I will Tell Minnesota my goodbyes and leave for my travelmonth.

The time passed by incredibly fast and now I am looking at a huge chaos called „my feelings“.

Just one month ago I wasn’t even ready to just think about going home because I know how hard saying goodbye is going to be and because I wasn’t ready to close this chapter in my life. But now, every day that passes by, I get more excited about going home, seeing my family and my friends. And with every day passing by I also feel bad „for my life here“ that I feel this way. And at the same time I start tearing up at random times of the day when I only think about saying my goodbyes. Yes, I am clearly emotionally confused.

My remaining time here is also something that isn’t easy. Of course I want to spend as much time as I can with my hostfamily, but I also want to see my friends. And sometimes I get almost panicked that I won’t be able to do everything I wanted to do before I leave. Because my days here are counted.

But aside of my little chaos I am enjoying my last few weeks in the fullest and I will

Keep you all posted, as always. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s