My Birthday – 20!!!!

Am Sonntag hatte ich Geburtstag und mein Wochenende rund um diesen Tag war einfach nur perfekt!!!! Und, ja, ich bin tatsächlich 20, und ja, ich komme mir voll alt vor, und ja, es ist immer noch komisch zu sagen „Hey ich bin Mira und ich bin 20″… das hört sich so… alt an. 😀 Egal! Hier kommt mein Bericht über meinen wunderbaren Geburtstag! ❤

Ich hatte das ganze Wochenend über frei, was echt cool war.
Samstag bin ich dann mit Marva ins Pancakehouse gegangen, wo wir richtig lecker gefrühstückt haben.

Danach habe ich mich mit Sami und Natalie getroffen und wir sind zusammen bowlen gegangen, was richtig Spaß gemacht hat!

Wir haben dann bei Sami übernachtet, da sie Sturmfrei hatte, und haben richtig lecker gekocht uns dann einen gemütlichen Spieleabend veranstaltet.

Am nächsten Morgen, meinem Geburtstag, kam dann auch Marva dazu, die leider nicht mit übernachten konnte da sie gearbeitet hat, und wir haben ein mega geiles Frühstück gemacht.

Gegen mittag sind Sami, Marva und ich dann zu mir gefahren, wo meine Gastfamilie mich unglaublich lieb empfangen hat! Es lief Geburtstagmusik, alle haben lustige Partyhütte aufgehabt und der Tisch im Eingangsbereich war voll mit Blumen, Geschenken, Karten und einem superleckeren Schokokuchen, den Annie gebacken hat. An den Fenstern hingen Bilder, die die Kids für mich gemalt haben, sowie eine super liebe Liste mit „20 Dinge die sie an mir lieben“. Das war so süß, ich habe mich mega gefreut!!!!!!

Wir haben Kuchen gegessen und Geschenke ausgepackt und ich habe all die süßen Karten von den Kids und Tim und Annie gelesen, die mich alle voll berührt haben. Ich bin hier wirklich so als Familien mitglied willkommen und bin so dankbar für alles!

Sami war dann noch eine Weile bei mir, und ich habe mit meinen Eltern und Brüdern geskypt, bevor ich dann mit meiner Gastfamilie essen gegangen bin. Sie haben mich in ein speziell deutsches Restaurant eingeladen, und das Essen war wirklich lecker und hat auch tatsächlich fast wie daheim geschmeckt.Aus irgendeinem Grund hat es an meinem Geburtstag auch noch mal richtig doll angefangen zu schneien, und auch wenn ich am Anfang etwas genervt war (wer braucht schon frischen Schnee im März), musste ich doch zugeben, dass es später eine wunderschöne Winterlandschaft war.

Und so ist mein perfekter geburtstag ausgeklungen. Ich bin so glücklich, dass ich diesen Tag mit tollen Freundinnen und meiner unfassbar lieben Gastfamilie verbringen durfte und auf diesem Weg auch noch mal vielen lieben Dank an alle, die mir, auf welchem Wege auf immer, gratuliert haben!!!!! ❤

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s