Besuch aus Deutschland 

Spring Break ist vorbei, der Alltag ist wieder eingekehrt. Zumindest sollte man das glauben. Aber nicht so im Hause Nunnelley. Ihr werdet sehen, wir hatten eine echt verrückte Woche!
Die allerdings vergleichsweise normal angefangen hat.

Wie immer habe ich viel Zeit mit Kaja, Finn und Frances verbracht. Wir sind auf den Spielplatz gegangen, haben gekuschelt, ballett getanzt und leckere Snacks verputzt. 

    
  

 Und wann immer ich mein Handy irgendwo liegen lasse, finde ich ein paar neue Bilder. Diesesmal: Freddie ft. Finn. 

 Außerdem haben wir neue Familienmitglieder: 8 kleine Kücken, die zur Zeit bei uns in der Küche wohnen. 

    
 Und zwischendrin hatte ich auch Zeit, mich von Farley im Schach besiegen zu lassen. 

 Am Donnerstag wurde es dann verrückt: Die Ankunft von Kajas Eltern stand bevor! Irgendwie haben wir es geschafft, trotz geschäftigem Alltag, Finn und frances ins Auto zu packen um Kajas Eltern am Flughafen zu überraschen. Sie hat sich wirklich sehr gefreut, sie endlich wieder zu sehen.

An diesem Tag war auch grandmother Jeans Geburtstag und so sind wir alle zum Abendessen im „the view“ gegangen, dem Restaurant von dem aus man einen tollen Ausblick über Birmingham hat. So haben Kajas Eltern gleich mal ein großes Familiendinner miterlebt, mit einer tollen Location.   

                 

kaja und ihre mama
  
jean und finn teilen sich creme brulee
 
Am Freitag hatte Kaja frei, um ein wenig Zeit mit ihren Eltern zu verbringen, und Elinor und ich sind mit Finn und Frances in den Botanischen Garten gegangen, der zur Zeit wirklich wunderschön ist und haben dort auch ein kleines Picknick gemacht. 

    
    
   
Und als wäre das Haus noch nicht voll genug, ist neben Kajas Bruder und seiner Freudnin auch Besuch für mich angekommen: Caro, die davor in Miami und Atlanta war, ist vorbei gekommen! Ursprünglich war geplant, dass sie nur bis Dienstag bleibt, aber dank der Unterstützung von Fred kann sie jetzt bis nächsten Freitag bleiben und mir ein bisschen Gesellschaft leisten, während Kaja mit ihrer Familie im Urlaub ist. 

back together 😍
 Am Abend sind wir zum Abendessen in den Country Club gegangen, was echt – wie immer – lecker war! 

   
Samstag war volle Action angesagt! Fred hat nämlich 2 Jetskies gekauft, die er zum Lake haus bringen wollte und außerdem fand ein Übungsspiel von Auburn statt: das 1.defense team mit dem 2.offense team gegen das 2.defense team und das 1.offense team. Caro und ich sind mit Fred in seinem Truck mitgefahren, Kaja, die on Duty war, hatte den Minivan voll mit Finn und Frances, ihren Eltern, ihrem Bruder und dessen Freundin. Als erstes haben wir am See haltgemacht, wo Fred sich ein bisschen um das Boot gekümmert hat und die Jetskies abgeladen hat und so hatten wir anderen Zeit, die Sonne zu genießen. 

snuggles 😍
  
finn is a plane ✈️
  
ein bisschen rumalbern 😅
  
unsere neuen jetskies💪🏼
  
  
looove this boy😍
  
    
 Dann ging es nach Auburn, wo wir das Spiel angeschaut haben. Es war echt cool für Caro, da es ihr erstes Football spiel war. Ich hatte auch Spaß, auch wenn die Stimmung nicht ganz so cool war wie bei einem „echten“ Spiel. Aber Überraschung: Auburn hat gewonnen. 😅 

    
    
 Fred ist schon total in Caro vernarrt und so hatten wir eine echt coole Zeit den ganzen Tag über. 😅

Heute, am Sonntag, waren wir alle – und ich meine ALLE: Caro, Kajas Family, Elinor und Seve und die ganze Nunnelley family mit mir und Kaja – in der Kirche und anschließend im Counrty Club. Wir waren soviele, dass Freddie und Fletcher sich einen Einzeltisch teilen mussten. Es war wie immer seeehr lecker!

Danach sind Caro und ich losgedüst, da ich ihr ein bisschen was zeigen wollte. Auch kaja war mit ihrer Family unterwegs und wir haben uns immer wieder getroffen. Als erstes ging es zu Nordstrom Rack, dort gibt es viele Marken gut reduziert. Ich hab mir ein paar neue Nikes gekauft – loooove!  

 Und anschließend ging es noch zum Summit, wo wir ein bisschen durch die Läden gebummelt sind und uns noch Popcycles gegönnt haben, bevor wir zurück gefahren sind. Jenny ist gerade am Kochen und ich bin sehr gespannt, was es wird. Es ist ja bekanntermaßen immer sehr lecker! Und Frances kuschelt  mit Und Auf meinem Bett und wir schauen gemütlich einen Film an. 

 Ich freue mich schon auf die kommende Woche. Kaja ist ja jetzt dann für 2 Wochen weg und das ist schon eine menge mehr arbeit für mich. Und jetzt habe ich beinahe die Hälfte davon Caro als Unterstützung hier und das ist echt ziemlich cool! Ich bin gespannt was die Woche so bringen wird!
Bis dann,
Mira 🍀

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s