Schlemmerei 😍

Man kann seine Woche ja auch mal ruhig angehen lassen. Aber nein, nicht so in der Nunnelley Family! Action ist das Motto! 

Da am Abend das Debate Dinner von Freddies und Fletchers Debate Teams abstand, haben Fred und Jenny beinahe den ganzen Tag daheim verbracht um den sogenannten playroom aufzuräumen: das ist ein Raum im hinteren Teil unseres Hauses, der sich Vor allem durch eins ausgezeichnet hat: UNORDNUNG! Der playroom trägt diesen Namen dank des Billardtisches, des tischkickers und der diversen alten Spielautomaten (wo auch immer die herkommen). außerdem gibt es Verkleidungskisten, alte autositze und Skulpturen zu bewundern. Alles vergraben unter einem großen Verhau. Bis Montag ! Nicht nur grandma wurde eingespannt, auch drei Putzfrauen waren da, die den Rest des Hauses in Ordnung gebracht haben. 

Später habe ich den Raum kaum wieder erkannt. (Leider habe ich nicht wirklich ein Bild von dem vorherigen Zustand)   

vorher – man sieht kaum das verhau das dort geherrscht hat

nachher – viel besser
    
Tja im Endeffekt haben sich ein oder zwei der Gäste für ein, zwei Minuten dorthin verirrt und sonst hat dort kein Betrieb geherrscht – man hätte statt dem ganzen Aufwand auch einfach die Tür schließen können. 😂 aber jetzt ist wenigstens aufgeräumt und das ist auch was. 😜

Dienstag waren wir bei together Time – Finn hat es wie immer super gefallen  

    
Ich habe Knet-Rosen gebastelt  

 
Und Fred hat den Kalender ordentlich aufgefrischt 😅 

 
Mittwoch war mal etwas anders. Statt 6:30 durfte ich nämlich mal um 6:00 Anfangen. Da freut sich doch ein Langschläfer Herz 😅😁

Tatsächlich liebe ich aber die morgen Routine. Und diese Woche wurde ich mit einem wunderschönen Sonnenaufgang belohnt. Ich musste nämlich ausnahmsweise mal Freddie und Fletcher in die Schule bringen da Jenny schon früh los musste. 

Der Rest des morgens war wie immer und nachdem ich Finn und Frances „abgegeben“ habe, sind Kaja und ich losgefahren um einen Lebensmittel laden auszukundschaften, von dem uns Elinor erzählt hat. Mein neues Paradis 😍 stellt es euch vor wie Denns, oder auch der biomarkt eures vertrauens 😅 ich habe dort leckeres Brot gefunden in einer für eine Person angemessenen Größe gefunden.  

   
Tja und leider konnten Kaja und ich danach dem sog des Sales nicht entkommen und haben eine kurze Shopping Session eingelegt 💪🏼 

  

lunch 😍
 
 
snack time
 
Am Donnerstag haben Kaja und ich uns dann nochmal ein suuuuuper gutes lunch gegönnt bevor ich mal wieder spazieren gegangen bin.   

   

Und später bin ich mit Frances und Finn draußen herumgedüst. 💪🏼🏁 

    
  

Und Hey, habt ihr schon mal drei Tage hintereinander Frozen angeschaut? Ich kann diese Frage hiermit „stolz“ mit ja beantworten und kann – dank sing along version – jetzt beinahe alle lyrics auswendig. 💪🏼😅😅 

  

  

  Außerdem ist am Donnerstag ein spätes weihnachts Wunder passiert. Neben Kajas Weihnachtspaket, das 3 Wochen vor Weihnachten losgeschickt wurde und von Kaja schon als verloren geglaubt wurde, ist nämlich auch ein Päckchen für mich angekommen. Liebe Oma, das nächste mal schreibe die Adresse bitte etwas deutlicher 😂 dass das Paket bei mir angekommen ist, ist nämlich nur einem Zufall und Freds scharfen Augen zu verdanken, es lag nämlich im falschen Hauseingang und nur durch Zufall ist Fred daran vorbeigelaufen und hat meinen Namen gesehen und es mir gebracht. Neben der falschen Hausnummer war auch die Postleitzahl unleserlich und damit ist es sehr überraschend dass das Paket bei mir angekommen ist. 😅 

   Freitag hies es dann Bye Bye to Freddie und Fletcher. Freddie ist nämlich mit seiner jugendgruppe von der Kirche in Orlando – Disney world – und Fletcher ist mit seinem Debate Team  in Kalifornien.  

  

Fletch und sein Team am Flughafen. 
Und abends sind Farley, Jenny und Fred, die Babies und Kaja und ich schick essen gegangen. YUMM!!        Samstag morgen wurde es dann komisch: Kaja und ich haben schön ausgeschlafen und uns erst nichts dabei gedacht als es auf einmal ruhig im Haus wurde und die Familie im Auto davon gedüst ist. Erst als wir sie mit unserer tollen App (siehe Screenshot) gestalkt haben dass sie auf einmal in Florida sind waren wir etwas Confused. Milde gesagt? Kommen sie über Nacht zurück? Oder bleiben Sie? Ohne irgendein Wort zu uns? Was geht vor sich? Nachdem ich Jenny später geschrieben habe kam ein „wir wissen es noch nicht aber sagen euch Bescheid.“ Tja letztendlich kam nie eine Antwort aber sie sind dann nachts um eins oder so nach Hause gekommen.

Kaja und ich haben uns aber einen schönen freien Tag gemacht. Sushi als Mittagessen, Shopping, cheescake als Dessert – klingt gut oder? 😏😇      
  Sushi 😍 
  

Mango cheesecake und Chocolate cheesecake 😍

  

Erfolgreicher Tag würde ich sagen.

Und heute, Sonntag, verlief irgendwie so ähnlich. Und zwar auch die Familie betreffend. Die haben uns nämlich – natürlich erst nach Nachfrage unsererseits – wissen lassen das Kirche heute ausfällt weil sie etwas anderes machen. Wieder ohne Information wie lange sie weg sind und neben einem großen saustall haben sie auch einen leeren Kühlschrank hinterlassen. Aber natürlich wussten Kaja und ich uns zu helfen und haben diesen wunderschönen, sonnigen Tag gut genutzt. Als erstes ging es zum Vulkan Park. Der Vulcan ist eine große Statue, das Wahrzeichen der Stadt Birmingham.  

    
    
   
Es war zwar sonnig aber auch windig und dementsprechend frostig. Danach ging es zu meinem offiziell neuen Lieblingsplatz. Church Street. Ein Café in dem es ganz viele Bücher gibt die man dort einfach lesen kann. Ich weis wo ich ab jetzt meine Freizeit verbringen werde. 😅✌🏻️

Und danach ging es zur Burger Boutique, ein super cooles burger Restaurant mit besonderen burger Kreationen.   

   
   
Ich hatte einen Burger mit Lamm und Kaja einen mit tuna tarta. Und weil man sich ja sonst nichts gönnt gab es anschließend einen Nutella-milkshake als Dessert. 😍 


Ihr sehr es war wirklich eine Schlemmer Woche. Wir haben hart gearbeitet und somit hatten wir  uns all die Leckereien wirklich verdient. 

Und ich hatte euch jetzt mal für eine weile mit Bildern von essen verschont und mit diesem Eintrag habe ich einiges kompensiert, denke ich 😅😉

Ich hoffe wie immer allen geht es gut und die jenigen die Schnee  haben genießen ihn – ich vermisse Schnee ein bisschen 😉

Also alles Liebe aus dem fernen Alabama und bis nächste Woche! 👋🏻❤️
  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s