Happy Halloween – nicht

There we go – meine erste Arbeitswoche erfolgreich bewältigt! 🙂

Am ersten Tag waren Kaja und ich zusammen on Duty, sodass ich mich eingewöhnen konnte. Mittlerweile komm ich ganz gut klar, auch wenn man sich hier nie an einen allgemeinen Alltag gewöhnen kann. Große Familie – viele Aktivitäten – viele Planänderungen.

Zu meinen persönlichen Tageshighlights gehört Finns Bad. Er liebt es. 😀

JUBE8157

Zum Abendessen waren wir in Kaja Lieblingsburgerrestaurant und ich kann sehr gut nachvollziehen,wieso es ihr Lieblings restaurant ist!

Mmmmmh :)
Mmmmmh 🙂
Dienstag vormittag waren Kaja und ich mit den Babys in der Bücherei, da es dort viele Aktivitäten für die Kids gibt.

Finn am Legotisch
Finn am Legotisch
Frances beim Malen
Frances beim Malen
Daheim habe ich einen kleinen Halloween-Snack für Frances vorbereitet:

Peanutbutter-Toast-Geist
Peanutbutter-Toast-Geist
Abends hat Farley mich zu einer Runde Schach aufgefordert.
Ich bin echt eine Niete im Schach. 😀
Ich meine, ich kenne die Regeln und das wars (wobei sich herausgestellt das nicht mal das ganz wahr ist 😀 ). Farley dagegen spielt seit 3,4 Jahren, auch in einem Team und ist landesweit irgendwo ganz weit oben aufgelistet. :O
Aber es hat trotzdem Spaß gemacht, weil er mich nicht einfach besiegt hat, sondern auch mir Tipps gegeben hat, sodass es für ihn selber spannender blieb und so habe ich mich nicht ganz so schlecht geschlagen 😀

Am nächsten Tag hatte ich viel Freizeit, da ich nur wenig arbeiten musste, und diese Zeit habe ich für eine klitzekleine „Shoppingtour“ mit Kaja und einen längeren Spaziergang alleine genutzt.

Shoppen ohne Geld auszugeben - ich könnt mich dran gewöhnen :D
Shoppen ohne Geld auszugeben – ich könnt mich dran gewöhnen 😀
Noch mal unser Haus, diesmal bei Sonnenschein
Noch mal unser Haus, diesmal bei Sonnenschein
Halloween Deko in der Nachbarschaft
Halloween Deko in der Nachbarschaft
Am nächsten Tag hatte Frances Musicclass und es gab dort eine kleine Halloween-Party für die Kids.

Frances als Anna aus Frozen
Frances als Anna aus Frozen
IMG_0186

Finn scheint es gefallen zu haben:

Daheim wurde geich weiter "musiziert" :D
Daheim wurde geich weiter „musiziert“ 😀
Außerdem hat Finn uns diese Woche überrascht, in dem er alleine stand. Er macht das jetzt ab und zu und alle sind ganz aus dem Häuschen deswegen. 😀

Freies stehen :)
Freies stehen 🙂
Farley ist stolz auf ihn :D
Farley ist stolz auf ihn 😀
Abens habe ich das erste Mal Dinner gehabt, das Jenny gekocht hat. Es war echt super lecker, und ich habe mir sagen lassen, das das immer so ist wenn sie kocht. 🙂

IMG_0233

Am Freitag sind Elinor und ich mit den beiden kleinen auf eine Spielplatz gegangen, da das Wetter wirklich schön war!

Frances als Feuerwehrfrau
Frances als Feuerwehrfrau
IMG_0239

Happy Finn :)
Happy Finn 🙂
IMG_0244

Finn ist wirklich unfassbar süß, egal wo wir sind, immer sprechen die Leute uns, beziehungsweise ihn an, weil er alle so anstrahlt. 🙂

mein Lunch :)
mein Lunch 🙂
Abends hat Jenny mich, Kaja und die Kleinen zu einem Ballett mitgenommen.

Snow White :)
Snow White 🙂
IMG_0278IMG_0295

Es war echt schön und Finn auf meinem Schoß war auch ganz hin und weg:

IMG_0292

Und als wäre das nicht genug, war an dem Tag auch noch Homecoming an Fletchers und Freddies Schule.

Homecoming-Footballgame
Homecoming-Footballgame
IMG_0299

Fletcher ist Bandmitglied und war so stolz
Fletcher ist Bandmitglied und war so stolz (er ist der ohne Uniform 😀 )
Am Samstag war es dann soweit: Mein erstes richtiges Footballspiel stand bevor!

ready for the game
ready for the game
Kaja, die Babys, Fred und ich sind also nach Auburn gefahren, wo das Spiel stattfand, ca. 2 Stunden von uns entfernt.

Das Stadion ist sooo groß!
Ich hab echt am Anfang überhaupt nicht gewusst, was abging, alle um mich rum sind aufgesprungen, haben geschrien, gejubelt, gejohlt. Aber ich hab mir einiges zusammengereimt und die nette Frau neben mir hat mir über dem Lärm versucht die Regeln zu erklären, sodass ich einigermaßen verstanden hab, was los war. 😀

Das Stadion. Die Band formt das Zeichen von unserem Team, Auburn
Das Stadion. Die Band formt das Zeichen von unserem Team, Auburn
Two sleeping babys
Two sleeping babys
Aber gerade als ich mit drin war und „blut geleckt“ hab (Hah, Halloween-Wortspiel), hat Frances beschlossen, wir müssen jetzt unbedingt nach Hause fahren, sodass wir früher gehen mussten. :/
Aber es werden ja noch viele Spiele folgen, zumindest hoffe ich das. 😀

Und Abends hieß es dann: Trick or Treat!
Die kids waren noch eifrig mit letzten Vorbereitungen an ihren Kostümen beschäftigt, Kaja und ich haben uns in unsere extra bestellten Kostüme geschmissen und dann sind wir alle – Jenny, Fletcher, Farley, Finn, Frances, Kaja und ich – ins Auto gehüpft um uns mit Freunden von Fletcher zu treffen…
Was soll ich sagen… unser Halloween ist sprichwörtlich ins Wasser gefallen.
Es hat so stark geschüttet, das wir trotz Regenschirmen nach einem Haus aufgegeben haben.

Soviel zu unserem „american hallowen“…

Kontrastprogramm
Kontrastprogramm
Aber Kaja und ich haben das wieder gut gemacht, aber dazu gleich mehr.

Heute, am Sonntag war wieder Kirche angesagt. Und diesmal hat es mir wirklich besser gefallen als letztes Mal.
Es hat so wenig mit unserer Kirche daheim zu tun und macht echt Spaß.

Auch heute sind wir nach der Kirche wieder in den Country Club gegangen. Diesmal haben uns Elinor und ihr Freund Séve begleitet, der echt nett ist.

mein Dessert! <3
mein Dessert! ❤
Nach dem Country club war Kajas und meine Wiedergutmachung dran: SHOPPEN!
Gott sei Dank kann man hier auch Sonntags einkaufen!
Also sind wir in die Mall gefahren. Und was soll ich sagen… ich war beinahe schon ZU erfolgreich. 😀

IMG_0378

Fette Beute :D
Fette Beute 😀
Es ist schade, dass wir kein typisch amerikanisches Halloween erleben konnten, aber was soll man machen!

Ich fühle mich in der Familie echt wohl und bin froh, dass ich hier so viel erleben kann. 🙂
So kann es weitergehen! 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s